KAL 007

Wird echt mal Zeit hier wieder was zu schreiben.
Erinnert sich noch jemand an den Kommentar mit dem Flug über Alaska? Nein? Auch egal. Früher (ja ich bin alt) mochte der Russe es nicht, wenn ausländische Flugzeuge über seinem Gebiet flogen, die könnten ja alle nebenher noch ein wenig für den Feind spionieren. Haben ein paar auch tatsächlich gemacht. Daher gingen bis vor 25 Jahren die Flüge aus Europa Richtung Japan zum Teil über den Atlantik mit Zwischenlandung in Anchorage, Alaska. Aber selbst das war nicht ganz sicher, wie Korean Air Lines Flug 007 trauriger weise beweist. Die haben sich am 1. September 1983 verflogen und wer in den letzten Tagen Nachrichten gesehen hat, der weiß zu was Flugabwehrraketen russischer Bauart in der Lage sind und kann sich den Rest denken. Jetzt können wir mal sehen, ob sich seit 1983 irgendwas geändert hat, dieses mal alles lückenlos aufgeklärt wird, oder nicht.
In der Zwischenzeit viel „Spaß“ mit Gary Moore:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s