Evil Empires

2 Spieler, 325 Millionen Dollar. Die Angels haben Pujols einen Vertrag für 10 Jahre über mindestens 250 Millionen Dollar gegeben und ihr ohne hin schon starkes Pitching für die nächsten 5 Jahre um CJ Wilson ergänzt. Ich bleib dabei, Wilson ist keine Nummer 1 auch wenn er jetzt wie eine bezahlt wird, aber wer schon Weaver und Haren hat braucht auch keine und Geld gibt es in Los Angeles aktuell wohl im Überfluss. Was heißt das für die Mariners? Sie dürfen sich die nächsten Jahre mit den Oakland A’s um den dritten Platz in der AL West streiten. Herzlichen Glückwunsch! Aber an der Rangers Offense mit Napoli, Cruz, Beltre, Hamilton, Young, Andrus und Kinsler führt einfach kein weg vorbei und ich habe bestimmt noch jemand vergessen. Da ist das Pitching auch egal, die Mariners haben keine Offense. Und in LA gibt es jetzt Hunter, Kendrick und Pujols als 3-4-5-Batter und wenn die mal einen schlechten Tag haben, dann steht Weaver oder Haren oder Wilson oder Santana auf dem Pitchers Mound. Ich krieg das kotzen. Dass Prince Fielder nach Seattle kommt glaube ich nicht und das andere Wechselgerücht ist Munenori Kawasaki, ein 30-jähriger Shortstop aus Japan, der in die MLB will, dort aber nur zusammen mit Ichiro spielen möchte. Aber braucht man ihn? Brendan Ryan ist ein Jahr jünger und auch er soll den Platz nur für Nick Franklin (20) warm halten, zusammen mit Ackley (23) wäre das ein richtig gutes Middle Infield. Auf 1st und 3rd Base hat man Smoak (24) und Liddi (23), die sind auch deutlich jünger als Kawasaki. Im Outfield wird man ihn kaum gebrauchen können. Einzig aus Marketinggründen wäre eine Verpflichtung interessant. Ichiro ist 38 und spielt auch nicht mehr ewig. Für den japanischen Markt wäre es wichtig jeden Tag einen Japaner aufs Feld zu schicken. Der nicht vorhandenen Offense hilft Kawasaki aber definitiv nicht weiter, Power hat der Mann selbst für einen Shortstop keine. Kuroda bleibt wohl bei den Dodgers und Darvish wird am Ende entweder in Toronto oder bei den Yankees landen, die nachdem sie weder Buehrle noch Wilson bekommen haben langsam aber sicher in den Panickmodus verfallen und die dicke Geldbörse zücken werden. Und dann bleiben ja kaum noch Japaner auf dem Markt. Wenn das so weiter geht, dann wird am Ende doch noch Felix getradet, da man die nächsten Jahre dank der Rangers und den Halos die Postseason vergessen kann. Ein Pitching Staff angeführt von Pineda (22) und Hultzen (21) und der Kindergeburtstag wäre perfekt. Es ist gerade mal Dezember und ich hab schon keine Lust mehr auf die Saison 2012.
Die Vergleiche zwischen LeBron James Wechsel zu den Miami Heat und Albert Pujols Wechsel von den Cardinals nach LA kann ich übrigens nicht verstehen. Er hat St. Louis zwei Meisterschaften gebracht und verlässt sie als aktueller World Series Gewinner. Und am Vertragsende ist er über 40, da wird er froh sein, dass es in der American League einen Designated Hitter gibt und er für die Deffense nicht mehr gebraucht wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s